Mixer B-400

Optimierte Probenvorbereitung

Der Mixer B-400 vereint optimale Effizienz in der Homogenisierung mit einfacher Bedienung. Er ist ein entscheidender Faktor für die Probenaufbereitung in Ihrer Analyse-Prozesskette.

  • Application: Grinding and homogenization
  • Knife rotation speed: approx. 9'000 rpm
  • Knife material: stainless steel or ceramic
Mixer B-400

Flexibel

Der Mixer B-400 wird zur Vermahlung von Proben mit hohem Wasser-, Fett- oder Fasergehalt verwendet. Auch ist dank seiner hochwertigen Keramikmesser die Analyse von Spurenelementen möglich. Der Mixer B-400 ist zudem dank der Verarbeitung autoklavierbarer Materialien für mikrobiologische Prüfungen geeignet und darüber hinaus tieftemperaturbeständig für die Verwendung von gefrorenen Proben.  
Flexibel

Einfache Bedienung

Der Vermahlungsprozess des Mixer B-400 ist unkompliziert und das Gerät daher einfach in der Handhabung. Ein weiterer Vorteil ist die automatische Drehzahlregelung im Fall unerwartet hoher Reibung. Der Mixer B-400 erfüllt die höchsten Sicherheitsanforderungen bezüglich Betrieb und Funktionalität bei sämtlichen optimierten Probenvorbereitungsschritten. 
Einfache Bedienung

Reproduzierbare Ergebnisse

Der Mixer B-400 bietet eine hohe Wiederfindungsrate und geringe Standardabweichungen dank der guten Partikelgrössenverteilung. Bei diesem Gerät kommt es dank kurzer Vermahlungsdauer zu keiner thermischen Zersetzung. Übertragungseffekte werden dank einfacher und schneller Reinigung vermieden. Zudem wird dank seiner hochwertigen Messer aus inerten Materialien ein kontaminationsfreies Vermahlen ermöglicht.  
Reproduzierbare Ergebnisse

Eigenschaften

  • Der BÜCHI Mixer B-400 reduziert durch eine vollständige Probenhomogenität die Anzahl der erforderlichen Analysen pro Probe. 
    Sparen Sie Zeit und Geld
  • Bei der Spurenelementanalyse muss die homogenisierte Probe kontaminationsfrei sein. Bei dieser Ausführung des Mixer B-400 bestehen die Komponenten, die mit der Probe in Kontakt kommen, aus Borosilikatglas, inerten Kunststoffen (Polypropylen und PEEK) oder Titan. Das Messer besteht aus hochwertiger Keramik.
  • Bei der Untersuchung mikrobiologischer Proben sind sterile Bedingungen unabdingbar. Eine PVDF-Membran erlaubt es, alle Komponenten, die Kontakt mit der Probe haben, durch Autoklavieren zu sterilisieren.
  • Der B-400 erhielt das offizielle GS-Zeichen für «Geprüfte Sicherheit» – er erfüllt die Maximalanforderungen an sicheren Betrieb und Funktionalität. Ein wichtiges Funktionsmerkmal: Das Messer des Mixers kann sich nur drehen, wenn die Sicherheitstür geschlossen ist. Wenn die Tür während des Betriebs geöffnet wird, stoppt das Messer automatisch.  

Downloads

Mehr Dokumente

Applikationen

Gleichzeitiges Mahlen und Homogenisieren

Der BÜCHI Mixer B-400 ist für die effiziente Homogenisierung eines breiten Spektrums an Lebens- und Futtermittelproben ausgelegt. Die resultierende homogene analytische Feinheit ist ausschlaggebend für die Qualität der anschliessenden analytischen Verfahren.
  • Homogenization

    Grinding and homogenizing of food and feed samples for reproducible analyses for proximates as fat or protein or contaminants.

    Homogenization