Datenschutzerklärung

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für BÜCHI. Eine Nutzung der Internetseiten von BÜCHI ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, erfolgt dies nur auf Grundlage von gesetzlichen Vorschriften oder Ihrer Einwilligung und einzig zu den Zwecken, für welche die Daten erhoben bzw. an uns übermittelt wurden.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der EU Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für BÜCHI geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

BÜCHI hat als für die Verarbeitung verantwortliche Stelle zahlreiche technische und organisatorische Massnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites und Web-Services, die von der Verantwortlichen Stelle BÜCHI Labortechnik AG, Meierseggstrasse 40, 9230 Flawil (Schweiz) bereitgestellt und betrieben werden.
Das gilt insbesondere für die Websites (nachfolgend auch als „unsere Website“ bzw. „unsere Seite“ oder mit „wir“, „uns“ oder „unsere“ bezeichnet).

https://www.buchi.com
https://flashpurescout.buchi.com/
https://nirapplications.buchi.com/
https://cloud.infohub.buchi.com/
https://barts-blog.net
https://shallot-holmes.com
https://buchinir.com/
https://shopus.buchi.com/

Neben unserem Online-Angebot stellen wir Ihnen kostenlos mobile Apps zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. In Ziffer 12 informieren wir daher ergänzend über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen Apps "BÜCHI" (nachfolgend als "Apps" bezeichnet).

Die Datenschutzbestimmungen bilden zusammen mit den Nutzungsbestimmungen die Grundlage für die Bearbeitung der personenbezogenen Daten. Bitte lesen Sie diese Bestimmungen sorgfältig durch, bevor Sie diese Website nutzen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter
  2. Begriffsbestimmungen
  3. Erfassung von allgemeinen Daten, personenbezogenen Daten und Informationen
  4. Einsatz von Dienstleistern, Weitergabe von Daten
  5. Cookies
  6. Web- und Apps-Analyse
  7. Einsatz von Social Media Links und Plug-ins
  8. Einbindung von YouTube-Videos
  9. Datensicherheit
  10. Ihre Rechte
  11. Werkzeuge und weitere Plug-ins Dritter
  12. Link zu externen Websites
  13. Mobile Anwendungen
  14. Blog
  15. Bewerbungen
  16. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

BÜCHI Labortechnik AG
Meierseggstrasse 40
Postfach
9230 Flawil
Switzerland

E-Mail: communication@buchi.com
Telefon: +41 (0)71 394 63 63

Unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Denkinger erreichen Sie unter der E-Mail Adresse privacy@buchi.com oder vorgenannten Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragte“.

2. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der BÜCHI AG beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

a) personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b) betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

d) Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

e) Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

f) Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Massnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. 

h) Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

i) Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

j) Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle ausser der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

k) Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

3. Erfassung von allgemeinen Daten, personenbezogenen Daten und Informationen

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an uns übermittelt. Bei Nutzung von Inhalten unserer Websites erheben wir die nachfolgend beschriebenen Daten, um die komfortable Nutzung der Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden ohne Ihr Zutun folgende Daten erhoben und temporär in einem sog. Logfile gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung 
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • verwendeter Browser
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Apps Version

Im Zusammenhang der Nutzung von allgemeinen Daten und Informationen zieht die BÜCHI AG keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um 

  • die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern
  • die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die BÜCHI AG daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.
Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend genannten Zwecken zur Datenerhebung.

Darüber hinaus setzen wir bei Ihrem Besuch unserer Website und Ihrer Nutzung der Apps Cookies sowie Analysedienste und Social Media Bookmarks / Plug-ins ein. Nähere Erläuterungen zu Cookies und Analysediensten erhalten Sie unter den Ziff. 5., 6. und zu Social Media Bookmarks / Plug-ins unter Ziff. 7 dieser Datenschutzerklärung.
Unter Ziff. 8. informieren wir über die Einbindung von YouTube-Videos.

Nutzung eines Kontaktformulars oder per E-Mail 

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über ein Kontaktformular oder per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer, Adresse sowie von Ihnen im Kontaktformular angegebene Informationen) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Sofern aufgrund Ihrer Anfrage erforderlich, können die Daten auch an mit BUCHI verbundenen Unternehmen oder an Marktorganisationen übermittelt und durch diese verarbeitet werden. 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Sollten Sie sich per E-Mail an uns wenden, erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Herunterladen kostenloser Downloads

Wir stellen Ihnen auf unseren Websites bzw. Apps die Möglichkeit kostenloser Downloads (z.B. für Broschüren, technische Datenblätter, Anwendungshinweise und -anleitungen, Handbücher usw.) zur Verfügung. Bevor Sie die Downloads starten können, ist es erforderlich, dass Sie ein Formular ausfüllen, indem Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postleitzahl sowie Ihren Ort sowie gegebenenfalls andere Informationen angeben müssen. Diese Daten speichern wir und geben Sie gegebenenfalls an die jeweilige Organisation/Arbeitsbereich weiter.
Zweck der Verarbeitung ist die statistische Erfassung der ausgeführten Downloads sowie die werbliche Ansprache durch BUCHI oder die jeweilige Organisation. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Sofern Sie darüber hinaus in die Verwendung Ihrer Daten für den Versand von Newslettern und anderen marketing- und werbebezogenen E-Mails zugestimmt haben, verarbeiten wir die Daten für Zwecke der Direktwerbung und verknüpfen sie mit anderen Informationen, die BUCHI über Sie gespeichert hat, in einem Kundenprofil. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

4. Einsatz Dienstleistern, Weitergabe von Daten an Dritte

Zur Erbringung von Support und Verwaltungsaufgaben unserer Website bzw. Apps setzt BUCHI ausgewählte externe Dienstleister ein. Diese Dienstleister können vereinzelt Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Die Dienstleister verarbeiten Ihre Daten ausschliesslich im Auftrag und gemäss den Weisungen von BUCHI unter Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen und den jeweils anwendbaren Gesetzen. Eine Liste der Dienstleiter stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an sonstige Dritte findet nur insofern statt, als dass die Übermittlung in dieser Datenschutzerklärung benannt ist und die Rechtmässigkeit der Verarbeitung einer der nachfolgenden Bedingungen erfüllt:

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO erteilt.
  • Die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zur Bereitstellung unserer Website bzw. Apps erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
  • Für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.
  • Die Weitergabe gesetzlich zulässig ist und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist.

5. Cookies

Wir setzen auf unserer Website und in unseren Apps Cookies ein.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrer Festplatte bzw. im Gerätespeicher Ihres mobilen Endgerätes abgelegt und der Apps bzw. dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufliessen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Cookies erlauben uns Ihr Erlebnis auf der Website individuell auf Sie zuzuschneiden und zu optimieren oder um automatisch Webformulare für Sie auszufüllen. Wir erheben auch anonyme Verkehrsdaten. Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass Cookies blockiert oder entfernt werden, doch unter Umständen können Sie dann bestimmte Funktionen der Websites nicht nutzen. Manche, z.B. vom Content-Management-System (CMS) Drupal, verfallen nach einem Jahr. Einige andere Cookies werden sofort nach der Browser-Sitzung gelöscht, wenn Sie Ihren Internet-Browser schliessen.

So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bzw. Apps bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite bzw. Apps automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite bzw. Apps erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website bzw. Apps statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5 und 6 dieser Datenschutzerklärung). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite bzw. Apps automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Sie können Ihre Browser-Einstellung bzw. Einstellungen des mobilen Betriebssystems und der Apps entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Website bzw. Apps nutzen können, wenn Sie Cookies ablehnen.

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist aufgrund Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Technisch notwendige Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO gesetzt.

Weitergehende Informationen zu den von uns auf den jeweiligen Websites eingesetzten Cookies finden Sie in unseren Cookie-Listen:

Cookie-Liste

Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket (Textdatei), das Ihr Browser auf Anweisung einer besuchten Website auf Ihrem Gerät speichert, um sich Informationen über Sie zu „merken“, wie etwa Ihre Spracheinstellungen oder Anmeldeinformationen. Diese Cookies werden von uns gesetzt und als Erstanbieter-Cookies bezeichnet. Wir verwenden auch Drittanbieter-Cookies, welche von einer anderen Domäne als die der von Ihnen besuchten Website stammen. Wie verwenden diese Cookies zur Unterstützung unserer Werbe- und Marketingmassnahmen. Insbesondere verwenden wir Cookies und andere Tracker-Technologien für die folgenden Zwecke:

Verwendete Cookies für Google Analytics 4:
  • Die gtag.js Javascript-Bibliothek verwendet Erstanbieter-Cookies, um einzigartige Benutzer und Sitzungen für einen Benutzer zu unterscheiden
  • _ga (Ablaufzeit 2 Jahre)
  • _gid (Ablaufzeit 24 Stunden)
  • _ga_<container-id> (Ablaufzeit 2 Jahre)
  • _ga_gb_<container-id> (Ablaufzeit 90 Tage)
Verwendete Cookies für Universal Analytics:
  • Die gtag.js Javascript-Bibliothek verwendet Erstanbieter-Cookies, um einzigartige Benutzer zu unterscheiden und die Abrufrate zu drosseln
  • _ga (Ablaufzeit 2 Jahre)
  • _gid (Ablaufzeit 24 Stunden)
  • _gat (Ablaufzeit 1 Minute)
  • AMP_TOKEN (Ablaufzeit 30 Sekunden bis zu 1 Jahr)
  • _gac_<property-id> (Ablaufzeit 90 Tage)

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Funktionelle Cookies

Mit diesen Cookies ist die Website in der Lage, erweiterte Funktionalität und Personalisierung bereitzustellen. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten verwenden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Leistungs-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und sind deshalb anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir nicht wissen, wann Sie unsere Website besucht haben.

Cookies für Marketingzwecke

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Geräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie im Web weniger gezielte Werbung erhalten.

Zählpixel

Zählpixel sind kleine Grafikdateien, die in Websites oder E-Mails eingebettet sind. Zählpixel werden möglicherweise eingesetzt, um mit Cookies zu kommunizieren, die Besucher einer Website zu zählen und Nutzungsgewohnheiten zu verstehen. Zählpixel können auch in E-Mails enthalten sein, um zu erfahren, ob Nachrichten geöffnet, bearbeitet oder weitergeleitet wurden. Sie können verhindern, dass Informationen auf diese Weise durch Zählpixel erhoben werden; hierzu müssen Sie Cookies blockieren, wie vorstehend unter „Cookies“ beschrieben.

6. Web- und Apps-Analyse

Google Analytics

Unsere Websites nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Mit dem Einsatz von Google Analytics wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen sowie die Nutzung unserer Website statistisch erfassen, um unser Angebot für Sie zu optimieren. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Unsere Websites verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. Google unterhält Rechenzentren weltweit (innerhalb und außerhalb der EU, USA). Uns ist nicht bekannt, ob Ihre Daten von Google ggf. auch an Server ausserhalb der EU und USA übermittelt werden.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen (insb. Funktionen für Display-Werbung, etwa Remarketing, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Managern oder Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen).

Unter Umständen kann Google mittels sog. Cross-Device-Funktionen Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Endgeräte (PC, Smartphone, Tablet etc.) hinweg analysieren und für BUCHI auswerten. Hierzu kann Google Informationen, die über die jeweiligen Endgeräte erzeugt wurden, zum Zwecke personalisierter Werbung miteinander und mit Daten aus Ihrem Google-Konto verknüpfen, wenn Sie über ein Google-Konto verfügen und Ihre dortigen Einstellungen so gewählt sind, dass Google den Browser-Verlauf mit dem Google-Konto verknüpfen kann und dass Informationen aus dem Google-Konto zum Personalisieren von Werbeanzeigen verwendet werden dürfen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie ein Opt-Out-Cookie zu setzen, das die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken).

Informationen des Drittanbieters: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google AdWords Conversion Tracking

Zudem benutzen unsere Websites das Google AdWords Conversion-Tracking, ein Webanalysedienst von Google. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Das Cookie für Conversion Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie innerhalb dieser 30 Tage bestimmte Seiten unserer Website, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen Sie sich persönlich identifizieren lassen. Google unterhält Rechenzentren weltweit (innerhalb und ausserhalb der EU, USA). Uns ist nicht bekannt, ob Ihre Daten von Google ggf. auch an Server ausserhalb der EU und USA übermittelt werden.

Falls Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie das Cookie des Google Conversion Trackings über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion Tracking Statistiken aufgenommen. Weitere Einstellungsmöglichkeiten finden Sie auf der Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung auf https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Die unter Ziff. 6. "Google Analytics" genannten Hinweise hinsichtlich des Drittanbieters Google gelten entsprechend.

Google AdWords Remarketing

Neben Adwords Conversion Tracking nutzen wir die Anwendung Google Remarketing von Google. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie erneut ansprechen möchten. Durch diese Anwendung können Ihnen nach Besuch unserer Website bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google AdWords Remarketing ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DS-GVO anzusehen.

Die unter "Google Analytics" genannten Hinweise hinsichtlich des Drittanbieters Google gelten entsprechend.

Google Tag Manager

BUCHI nutzt den Google Tag Manager, einen Dienst von Google. Mit diesem Dienst können Website-Tags (Tags sind kleine Codeelemente auf der Website, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen) über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager selbst (der die einzelnen Tags implementiert) ist eine Cookie-lose Domain. Personenbezogene Daten werden durch den Google Tag Manager nicht erfasst. Er sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits ggf. Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese Daten jedoch nicht zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Die unter "Google Analytics" genannten Hinweise hinsichtlich des Drittanbieters Google gelten entsprechend.

Salesforce.com Inc.

BUCHI nutzt die Salesforce Marketing Cloud der Salesforce.com, Inc., Salesforce Tower, 415 Mission Street, 3rd Floor, San Francisco, CA 94105, USA. Die Salesforce Marketing Cloud verwendet Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens auf unseren Websites und Apps. Mit dem Einsatz der Salesforce Marketing Cloud wollen wir analysieren, welche unserer Websiten/Apps von den Nutzern besucht werden und für welche Produkte sich die Nutzer interessieren, um unseren Nutzern auf sie zugeschnittene, bedarfsgerechte Inhalte präsentieren zu können sowie für Zwecke der Direktwerbung. Die bei der Analyse des Nutzerverhaltens entstehenden Daten werden anonym oder, sofern möglich, in Nutzerprofilen erfasst. Die Auswertung des Nutzerverhaltens kann durch einen Algorithmus oder manuell erfolgen.

Für die Auswertung des Nutzerverhaltens werden die Informationen über die Nutzung der Websites bzw. Apps mit einer individuell generierten Customer-ID sowie ggf. mit weiteren Daten verknüpft, mit Informationen über vom Nutzer auf unserer Websites bzw. Apps getätigten Handlungen, mit den unter Ziff. 3.  genannten Daten sowie mit anderen Daten, die möglicherweise bereits in einem Kundenprofil über den jeweiligen Nutzer gespeichert sind. Das Nutzerverhalten wird in einem Nutzerprofil erfasst und ausgewertet, wenn eine Einwilligung in den Erhalt von Werbe- und Informationsmaterial vorliegt. Liegt eine solche Einwilligung nicht vor, zeichnet das Cookie lediglich anonymisierte Daten des Nutzers auf.

Der Einsatz von Diensten der Salesforce.com, Inc. kann zur Folge haben, dass die Salesforce.com, Inc. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat. Salesforce.com, Inc. verarbeitet Ihre Daten ausschliesslich im Auftrag und auf Weisung von BUCHI. Informationen zur Salesforce Privacy Policy und Datenverarbeitung erhalten Sie unter https://www.salesforce.com/company/privacy. Die erfassten Daten werden auf Servern der Salesforce.com, Inc. gespeichert.

Sie können Cookies jederzeit deaktivieren, was jedoch dazu führen kann, dass die Website bzw. Apps nicht mehr vollständig nutzbar ist. Alternativ können Sie einen Opt-Out durchführen, bei welchem die Salesforce.com, Inc. alle existierenden Salesforce.com-Cookies löscht und versucht, ein neues Cookie (No-Tracking-Cookie) zu setzen, damit der Widerspruch auch bei zukünftigen Aufrufen der Website bzw. Apps erhalten bleibt. Das No-Track-Cookie teilt dem Salesforce.com Server mit, dass für Sie zukünftig keine Nutzeranalysen mehr erstellt werden sollen. Falls Ihr Browser so eingestellt ist, dass Cookies generell nicht akzeptiert werden, kann ein No-Track-Cookie nicht gesetzt werden. Sollten Sie ausserdem Ihre Cookies löschen, einen anderen Computer oder einen anderen Web-Browser verwenden, müssen Sie den Opt-Out Vorgang nochmals durchführen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO, sofern und soweit eine Einwilligung vorliegt, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Showpad

BUCHI nutzt das Verkaufsförderungssystem Showpad der Firma Showpad, Moutstraat 62, 9000 Gent, Belgien, das das Verhalten bestimmter Personen in Kontakt mit BUCHI misst, z.B. während eines Kunden- oder Beratungsgesprächs, und Berichte für die Vertriebsorganisation zugänglich macht. Für die Verarbeitung der gesammelten Informationen bittet BUCHI in Abhängigkeit von den lokalen Gesetzen um Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.showpad.com/gdpr

7. Einsatz von Social Media Links und Plug-ins

Social Media Links/Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website bzw. Apps Links/Plug-Ins zu unseren Profilen bei den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, XING sowie des Videoportals YouTube ein, um BÜCHI hierüber bekannter zu machen.

Diese Dienste sind lediglich als Links zu den entsprechenden sozialen Netzwerken eingebunden. Es werden keine Daten an die Anbieter der sozialen Netzwerke übertragen, wenn Sie nicht auf die jeweiligen Links klicken. Nach dem Anklicken der eingebundenen Links werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Adressen der jeweiligen Anbieter und URLs mit deren Datenschutzhinweisen:

8. Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos der YouTube LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“), in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Website bzw. Apps aus direkt abspielbar sind. Die Einbindung von YouTube Videos erfolgt, um Ihnen die komfortable Nutzung der Website bzw. Apps zu ermöglichen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die YouTube-Videos auf unserer Website bzw. Apps sind alle im „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie ein Video abspielen, werden die nachfolgend genannten Daten an YouTube übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch das Abspielen eines Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website bzw. Apps aufgerufen haben. Zudem werden Protokolldaten gem. Ziff. 3. a) dieser Erklärung übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website bzw. Apps ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website bzw. Apps zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

YouTube ist ein mit der Google verbundenes Unternehmen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Google unterhält Rechenzentren weltweit (innerhalb und ausserhalb der EU, USA). Uns ist nicht bekannt, ob Ihre Daten von Google ggf. auch an Server ausserhalb der EU und USA übermittelt werden.

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete TLS-Verfahren (Transport Layer Security) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird.

Wir unternehmen angemessene Schritte, um personenbezogene Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Bitte bedenken Sie, dass keine Internet-Übertragung zu 100 Prozent sicher ist. Manche an oder von Websites gesendete E-Mails sind möglicherweise nicht sicher. Bitte berücksichtigen Sie dies, wenn Sie Informationen per E-Mail an uns senden. Wir haften unter keinen Umständen für Schäden infolge solcher inhärenten technischen Risiken oder Sicherheitslücken gleich welcher Art.

10. Ihre Rechte

Sie haben das Recht

  • gemäss Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen
  • gemäss Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäss Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
  • gemäss Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäss Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
  • gemäss Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
  • gemäss Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen

Zur Ausübung der vorgenannten Rechte senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@buchi.com oder übersenden uns eine Nachricht an die auf buchi.com angegebenen Kontaktdaten.

Widerspruchsrecht

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung berechtigter Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, haben Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, dieser Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Direktwerbung können Sie gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO jederzeit ohne Begründung widersprechen. Um Ihr Widerspruchsrecht auszuüben, genügt eine formlose Mitteilung an uns, z.B. per E-Mail an privacy@buchi.com.

Beschwerderecht

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstösst, haben Sie gem. Art. 77 DSGVO das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

11. Werkzeuge und weitere Plug-ins Dritter

Zur Kundeninformation und -Betreuungverwenden wir die folgenden Werkzeuge und Plugins Dritter. Diese nutzen möglicherweise Cookies (siehe Ziffer 5) und erheben personenbezogene Daten für Leistungs-, Marketing- und sonstige Zwecke. Die Datenverarbeitung dieser Drittanbieter wird durch deren jeweilige Datenschutzerklärung geregelt, und wir haben keinen Einfluss darauf.

Teamviewer

Das BÜCHI Service Team nutzt die Anwendung Teamviewer, um auf Kundengeräte zuzugreifen. Jedem einzelnen Zugriff liegt die vorherige Einwilligung des Kunden zugrunde. Datenschutzerklärung: https://www.teamviewer.com/en/privacy-policy

GoToMeeting und GoToWebinar

Zum Abhalten von Webinaren nutzt BÜCHI die Anwendungen GoToMeeting und GoToWebinar. Datenschutzerklärung: https://www.logmeininc.com/en/legal/privacy

12. Link zu externen Websites

Unsere Websites enthalten möglicherweise auch Links zu anderen Websites ausserhalb des Unternehmens und zu nicht im Eigentum des Unternehmens befindlichen Websites.
Falls Sie sich für den Zugriff auf andere, möglicherweise mit oder von unseren Websites verlinkte Websites entschliessen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung dieser anderen Websites zu prüfen, um zu erfahren, ob/wie sie Informationen von Ihnen oder Ihrem Rechner erheben und/oder nutzen, da deren Datenschutzerklärung sich möglicherweise von dieser unterscheidet.

13. Mobile Anwendungen

Die Datenverarbeitungsvorgänge bei der Nutzung von BÜCHI Apps richten sich nach dieser Datenschutzerklärung. Bei Registrierung über die Apps verarbeiten wir folgende Pflichtinformationen von Ihnen, um Sie eindeutig zu identifizieren: Kundenname und Passwort. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt zum Zweck der Zugangsverwaltung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO bzw. Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt insbesondere in der Ermöglichung der Anmeldung über die Apps. Nach Vergabe eines Passworts ist ein optionaler Login per Touch ID/Face ID (iOS) oder Fingerprint/Gesichtserkennung (Android) möglich. Diese Daten werden nur lokal am Gerät gespeichert und nicht zur Verarbeitung weitergegeben.

Eine Liste der von BUCHI genutzten mobilen Anwendungen finden Sie hier:
https://www.buchi.com/de-de/service-support/scientific-mobile-Apps

Die Anwendungen erlangen die Informationen, die Sie liefern, wenn Sie die Anwendung herunterladen und registrieren. Die Registrierung bei uns ist optional. Bedenken Sie jedoch, dass Sie möglicherweise einige Funktionen der Anwendung nur nutzen können, wenn Sie sich bei uns registrieren. Wenn Sie sich bei uns registrieren und die Anwendung nutzen, machen Sie normalerweise folgende Angaben über sich: (a) Name, (b) Anschrift, (c) Firmenname, (d) Ort, (e) Land, (f) E-Mail-Adresse. Wir nutzen die von Ihnen überlassenen Informationen möglicherweise dazu, uns von Zeit zu Zeit mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um Ihnen wichtige Informationen und Marketingaktionen mitzuteilen.

Eine Anwendung kann mit Ihrer Erlaubnis Daten von Ihrer Kamera erlangen. Die Nutzung der Kamerasensordaten ist optional. Wenn Sie unseren Anwendungen erlauben, auf Ihren Kamerasensor zuzugreifen, nutzen wir diesen lediglich dazu, BÜCHI-spezifische QR-Codes zu scannen. Diese Daten werden geschützt behandelt. Sie werden nur per HTTPS-Protokoll übermittelt.

Möglicherweise geben wir Ihre Nutzerdetails an andere Unternehmen in unserer Gruppe weiter. Zudem werden die Details, falls für die Verarbeitung nötig, auch an unsere Erfüllungsgehilfen und Unterauftragnehmer weitergegeben (gem. Ziff. 4).

Kinder

Wir nutzen die Anwendung nicht, um wissentlich Daten von Kindern zu erlangen oder an Kinder zu vermarkten. Wenn einem Elternteil oder Vormund bekannt wird, dass sein Kind uns Informationen ohne seine Einwilligung überlassen hat, sollte sie/er sich unter privacy@buchi.com mit uns in Verbindung setzen. Wir löschen solche Informationen innerhalb angemessener Zeit aus unseren Dateien.

Web Apps

Neben Mobile Apps bietet BÜCHI auch Web Apps, die im Browser gestartet und genutzt werden können. Hier eine Liste der momentan verwendeten Apps:

14. Blog

Ergänzend zur Datenschutzerklärung gilt die privacy Policy für unsere Blogs:

https://www.barts-blog.net
https://shallot-holmes.com

15. Bewerbungen

Im Falle der Einstellung werden die von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens angegebenen Daten als Mitarbeiterdaten gespeichert und verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Indem Sie sich für eine offene Stelle bewerben, überlassen Sie BÜCHI Ihre personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden von BÜCHI allein für den Zweck erhoben, zusammengestellt und genutzt, Ihre Bewerbung zu bearbeiten und den Stellenbesetzungsprozess zu verwalten.

Bei BÜCHI werden offene Stellen in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Mitarbeitern unserer Personalabteilung und den Vorgesetzten der Fachabteilung besetzt. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für Mitarbeiter, die von uns mit der Besetzung offener Stellen betraut sind, verfügbar gemacht und von diesen verarbeitet.
Die Vorgesetzten der Fachabteilungen sowie die Mitarbeiter unserer Personalabteilung können verschiedenen Unternehmen der BÜCHI Gruppe angehören. Deshalb können Ihre Daten weltweit innerhalb der BÜCHI Gruppe ausgetauscht werden.

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten an Dritte findet nicht statt. Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nicht berücksichtigt werden können, werden Ihre Bewerbungsdaten sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens automatisch gelöscht, sofern nicht eine gesetzliche Bestimmung der Löschung entgegensteht, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben. Wenn die Stelle, für die Sie sich beworben haben, anderweitig besetzt wird, löscht BÜCHI alle Ihre personenbezogenen Daten.

16. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand vom 27.08.2021.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website bzw. Apps und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter https://www.buchi.com/privacy und in unseren Apps von abgerufen und ausgedruckt werden.

Links

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Imprint