Proteinbestimmung in Tierfutter mittels kolorimetrischer Titrierung

Proteinbestimmung in Tierfutter gemäss ISO 5983-2 und AOAC 2001.11 durch Aufschliessen mit Kjeldahl-Tabletten und Wasserstoffperoxid, mit anschliessender kolorimetrischer Titrierung mittels Optrode
Proteinbestimmung in Tierfutter mittels kolorimetrischer Titrierung
Vorgestellt wird eine zuverlässige und effiziente Methode zur Bestimmung des Gesamt-Stickstoffs und -Proteins in Tierfutter gemäss ISO 5983-2 und AOAC 2001.11. Der Aufschluss der Proben erfolgte unter Einsatz von Kjeldahl-Tabletten, Wasserstoffperoxid und des KjelDigester K-449. Die Destillation und Borsäure-Titrierung wurden mit dem KjelMaster-System K-375/K-376 mit kolorimetrischem Optrode-Sensor durchgeführt. Normengerecht wurde der Borsäure für die automatisierte kolorimetrische Titration ein Bromkresolgrün/Methylrot-Indikatorgemisch zugesetzt.

Registration für Download

Land
Wir möchten Ihnen in Zukunft weitere relevante Informationen zusenden, z. B. Anwendungshinweise, Leitfäden, Webinar- und Seminareinladungen, die für Sie von Interesse sein könnten. Daher möchten wir Sie um Ihr Einverständnis bitten, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Über Ihre Rechte und wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und verarbeiten, können Sie sich in unserer Datenschutzerklärung informieren. 

Ähnliche Applikationen