22 Juli. 2021

Die neuen Wasserdampfdestillationsgeräte von BÜCHI bieten individuelle Lösungen

Juli 2021, Flawil, Schweiz – Die BÜCHI Labortechnik AG hat zwei neue Produktlinien zur Wasserdampfdestillation mit innovativen und modularen Funktionen für maximale Flexibilität bei der Analytbestimmung vorgestellt.
  • Type: Neuigkeiten, 2 Min. Lesedauer
Woman_Laboratory_Machine_07.tiff

Die neu entwickelten Geräte gibt es als BÜCHI Kjel Line oder Dist Line in jeweils drei Ausstattungsvarianten. Die Kjel Line ist für die Stickstoff- und Proteinbestimmung nach Kjeldahl optimiert, bietet maximale Genauigkeit und spart dabei Zeit und Ressourcen. Die Dist Line eignet sich für Wasserdampfdestillationen unterschiedlichster Analyten und zeichnet sich durch höchste Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit aus.

Dank modernster integrierter Sensortechnologie ermöglicht die neue Kjel Line von BÜCHI reproduzierbare Stickstoff- und Proteinbestimmungen mit höchster Genauigkeit. Füllstands- und Türsensoren, ein innovativer Levelsensor sowie die Kommunikation mit Peripheriekomponenten wie z. B. dem Kühlwasserventil bieten höchsten Schutz für den Benutzer und ein neues Mass an Effizienz. Mit Fokus auf den Umweltschutz hat BÜCHI einen einzigartigen Reaktionserkennungssensor entwickelt, der den Chemikalienverbrauch um bis zu 30% reduziert.

Die Dist Line von BÜCHI setzt neue Massstäbe bei der flexiblen Bestimmung wasserdampfflüchtiger Analyten in der Getränke- und Lebensmittelbranche sowie in Chemie-, Umwelt- und Testlabors. Sie kann bei der Bestimmung diverser Analyten, wie z. B. Alkoholen, Sulfiten, flüchtigen Säuren, Cyaniden, ätherischen Ölen, Phenolindex, vicinalen Diketonen, Formaldehyd und Stickstoff, eingesetzt werden. Neben zahlreichen Multitasking-Möglichkeiten erleichtern die Geräte eine schnelle Methodenentwicklung und können problemlos individuellen Anforderungen entsprechend konfiguriert werden.

«Die Wasserdampfdestillation ist bei vielen Analyten ein wesentlicher Schritt der Probenvorbereitung. Da jedoch jeder Analyt seine ganz eigenen Erfordernisse hat, ist es nicht einfach, passende Lösungen anzubieten», erklärt Vahé Iplikci, Leiter des Geschäftsbereichs Lebensmittel & Futtermittel bei BÜCHI. «Bei der Entwicklung der beiden neuen Produktreihen konnten wir auf über 50 Jahre Erfahrung im Bereich der Wasserdampfdestillation zurückgreifen. Somit erfüllen sie unterschiedlichste Anforderungen unserer Kunden durch modulare Flexibilität, exakte und zuverlässige Ergebnisse sowie umweltfreundliche und sichere Verfahren für Benutzer und Umfeld.»

Die neuen Wasserdampfdestillationsgeräte ergänzen das bestehende BÜCHI-Produktangebot aus den Bereichen Extraktion und NIR-Lösungen für die Nährwertanalyse. Das Unternehmen bietet innovative Produkte für den gesamten Prozessablauf, individuellen Support, benutzerfreundliches Datenmanagement und professionelle Wartung. Die genaue Kenntnis der spezifischen Bedürfnisse eines weltweit beständig wachsenden Kundenstamms ermöglicht es dem Unternehmen, Lösungen zu entwickeln, die auch höchste Anforderungen erfüllen.

Kjel Line
Dist Line