BUCHI Update on SARS-CoV2 (Corona)

Read Now close

X-Sential

All that is essential for process control

Die genaue Überwachung grundlegender Parameter wie Feuchte, Fett oder Protein ist entscheidend, um Abweichungen im Herstellungsprozess zu korrigieren. Der X-Sential wurde als hochwertiger, kosteneffizienter und für seinen Einsatzzweck ausgelegter Prozesssensor entwickelt und konstruiert.

Mehr

Tabs

Übersicht
Ihre wichtigsten Vorteile

Benutzerfreundlichkeit

  • Mit seiner einzigartigen AutoCal-Funktionalität ist für die Bedienung des X-Sential kein Expertenwissen erforderlich. Der Prozesssensor kann einfach in Ihre bestehenden Qualitätskontrollroutinen implementiert werden. Eine grosse Auswahl an Prozessadaptern ermöglicht die einfache Integration in Produktionslinien. NIR-Online bietet dem Anwender optionale HMI-Lösungen an.

Kosteneffizienz

  • Das funktionale Design des NIR-Online X-Sential ist zweckmässig und daher sehr kosteneffizient. Die durchschnittliche Amortisationszeit beträgt weniger als ein Jahr. Es besteht keine Notwendigkeit für kommerzielle Kalibrationsdatenbanken oder umfangreiche interne Kalibrationsentwicklungen. Es ist möglich, grundlegende Qualitätsparameter von Rohstoffen und Fertigprodukten in grossen Mengen zu bestimmen; dies minimiert die Gefahr von Fehlproduktionen oder die Notwendigkeit zu Nacharbeiten und ermöglicht die Korrektur Ihrer Prozesse in Echtzeit.

Umfangreiche Prozesskompetenz

  • Der NIR-Online X-Sential verfügt über ein staub- und strahlwassergeschütztes Sensorgehäuse (IP69/X9K). Temperaturstabilisierte Spektrometer erlauben einen grossen Bereich von Umgebungs- und Produkttemperaturen. Der Sensor ist eine schlüsselfertige Lösung für schnelle, schwankende oder diskontinuierliche Produktströme. Die Integration in Prozessleitsysteme ist einfach.
Eigenschaften
Process Analyser

Diodenzeilen Technologie

Sensorspektrometer ohne bewegliche Teile sind sehr schnell und robust konstruiert. Sie sind perfekt geeignet für raue industrielle Bedingungen wie Vibrationen, extreme Temperaturen oder Feuchtigkeit. Diese Technologie ermöglicht die Erkennung von sich schnell bewegenden Produkten, z. B. in Rohrleitungen oder auf Förderbändern.

Doppellampenmodul

Maximale Systemverfügbarkeit durch automatisches Umschalten auf eine Ersatzlampe.

Hardware-Prozessintegration

Unser umfangreiches Portfolio an bewährten Prozessadaptern deckt z.B. feste, flüssige, pastöse, zähflüssige oder korrosive Produkte in einem breiten Bereich von Druck- und Temperaturbedingungen ab.

Software-Prozessintegration

Zahlreiche Schnittstellen für die komfortable Übergabe der erfassten Daten an Prozessleitsysteme, darunter TCP/IP, OPC DA, Modbus TCP, Profibus und Analogausgang. Profitieren Sie auch von optionalen, geräteunabhängigen HMI-Lösungen.