DE-DE

Encapsulator B-390

Für innovative Mikrokugeln und Mikrokapseln

Encapsulator B-390

Das vielseitige System zur kontrollierten Verkapselung von Wirkstoffen und Materialien für Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Labormassstab. Die Einfachheit und Flexibilität des Geräts erlauben einen Einsatz in unterschiedlichsten Bereichen –Pharma, Werkstoffe, Kosmetik, Lebensmittelindustrie und Landwirtschaft.

Mehr

Tabs

Übersicht
Ihre wichtigsten Vorteile

Vielseitig

  • Erzeugung monodisperser Mikrokugeln und Mikrokapseln
  • Wählbarer Partikeldurchmesser zwischen 80 μm und 4000 μm
  • Geeignet für die Verkapselung von Mikroorganismen, organischen und anorganischen Substanzen

Zuverlässig

  • Effizienter, reproduzierbarer Verkapselungsprozess
  • Aussergewöhnlich enge Partikelgrössenverteilung
  • Hohe Verkapselungseffizienz und hohe Ausbeute

Benutzerfreundlich

  • Intuitiv zu bedienen und leicht zu warten
  • Einfache und schnelle Prozessoptimierung dank Visualisierung der Tropfenbildung
  • Die BÜCHI Applikationsdatenbank und der BÜCHI Applikationssupport unterstützen Sie bei der Arbeit am Encapsulator B-390
Eigenschaften
Concentric nozzle system

Konzentrisches Düsensystem

Konzentrisches Düsensystem zur Erzeugung von Kern-Hülle Kapseln (Ø 200 – 2000 µm).

Flow vibration nozzle

Flow vibration nozzle

Luftstromunterstütztes Düsensystem zur Erzeugung von Kugeln (Ø 80 – 1000 µm ) aus höher viskosen Polymeren.

Big capsules nozzle

Big capsules nozzle

Düsensystem zur Herstellung von grossen Kern-Hülle Kapseln (Ø 2 – 4 mm) mittels Tropfenabrissverfahren.

Nozzle heating

Düsenheizung

Die integrierte Düsenheizung erweitert die Applikationsbandbreite. Sie ermöglicht die Prozessierung von Schmelzen wie z.B Wachs oder Gelatine.

Kundenstimmen

„Dank der Einführung des neuen BÜCHI Encapsulators können verschiedene Mikrokugeln schnell hergestellt werden, und die Produktion von Perlen unter sterilen Bedingungen ist einfach.“
 

Dr. Eunhye Lee
Utah-Inha DDS & Advanced Therapeutics Research, Korea