DE-DE

Schmelzpunkt M-560

Einfache und schnelle Bestimmung

Melting Point M-560

Mit dem Melting Point M-560 können Schmelz- und Siedepunkte manuell bestimmt werden. Durch einfaches Verfolgen des Phasenübergangs mit Hilfe eines Vergrösserungsglases und durch die intuitiven Kalibrier- und Verifizierungsverfahren werden ausserordentlich präzise Messungen sichergestellt.

Mehr

Tabs

Übersicht
Ihre wichtigsten Vorteile

Einfach

  • Intuitive und mehrsprachige Benutzeroberfläche
  • Einfache Beobachtung des Schmelzprozesses durch ein Vergrösserungsglas
  • Einfaches und reproduzierbares Packen der Kapillaren mit Hilfe des optional erhältlichen BÜCHI Probenverdichter
  • Praktische Aufbewahrung von Kapillaren

Exakt

  • Ausserordentlich präzise Temperatureinstellung und -messung
  • Sicherstellen der Gerätegenauigkeit mit Hilfe der menügeführten Kalibrierung
  • Einfache Verifizierung der Kalibrierung mit zertifizierten Standardsubstanzen

Schnell

  • Kürzere Messzyklen dank schnellerer Aufheiz- und Abkühlschritte
  • Erste schnelle Einschätzung möglich mit Hilfe eines Temperaturgradienten von bis zu 20 °C/min
  • Parallele Messung von bis zu 3 Proben
Eigenschaften
Sample Determination

Probenbestimmung

Drei verschiedene Proben können gleichzeitig bestimmt werden. Um eine präzise Bestimmung durchführen zu können, beobachtet der Benutzer die Proben am Sichtfenster durch eine 2,5- fache Lupe, registriert den Beginn und den Abschluss des Schmelzvorgangs und speichert die Werte durch Knopfdruck. Die optimierte Konstruktion des Heizblocks ermöglicht kürzere Abkühlzeiten und damit einen grösseren Durchsatz pro Stunde.

Heating Block

Heizblock

Die optimierte Konstruktion des Heizblocks ermöglicht kürzere Abkühlzeiten und damit einen grösseren Probendurchsatz pro Stunde.

Calibration

Kalibration

Eine vollständig menügeführte Kalibrierung in Verbindung mit den BÜCHI Kalibrationsstandards ermöglicht hochwertige Kalibrationen.

M-569_sample_loader_02

Sample Loader M-569

Für schnelles und effizientes Laden von Proben in die BÜCHI-Schmelzpunkt-Röhrchen.

Printer and keyboard

Drucker und Tastatur

Der optionale Drucker dient der GLP/GMP-konformen Dokumentierung von Resultaten der Kalibration, Schmelzpunkt- und Siedepunktbestimmung. Die optionale Tastatur kann für eine schnelle Eingabe von Probenparametern verwendet werden.