CH-DE

ELS Detektor C-650

Alle Komponenten auf einen Blick

ELS Detector C-650

Der Lichtstreudetektor (ELSD, Evaporative Light Scattering Detector) detektiert alle nicht flüchtigen Komponenten, auch solche, die für andere Detektoren unsichtbar sind. Der C-650 verarbeitet alle Kombinationen von mobilen Phasen und Gradienten und ermöglicht so eine schnelle und effiziente Trennung.

Mehr

Tabs

Übersicht
Ihre wichtigsten Vorteile

Universell

  • Detektion aller Komponenten unabhängig von ihren spektroskopischen Eigenschaften
  • Unbeeinflusst von Elutionsgradienten
  • Detektion von halb leichtflüchtigen Analyten dank Niedrigtemperatur-Verdampfung
  • Maximale Flexibilität bei der Wahl des Elutionslösungsmittels

Einfach zu bedienen

  • Standard-Parameterset für eine Vielzahl von Applikationen
  • Minimale Aufwärmzeit
  • Jedes flüchtige Lösungsmittel kann verwendet werden
  • Einfache quantitative Schätzung mit Hilfe von molmassenselektiver Detektion

Flexibel

  • Hohe Flussraten (bis zu 250 mL/min) dank eines optimierten Flussteilers
  • Präparative Applikationen sind mit Hilfe eines speziellen Verneblers möglich
  • Minimaler Probenverlust während des Detektionsprozesses
Eigenschaften
C-650_detection_principle_02

Funktionsprinzip des C-650 ELS Detector

Der C-650 Evaporative Light Scattering Detector (Verdampfungs-Lichtstreudetektor) weist alle nichtflüchtigen Substanzen nach – auch Verbindungen, die für UV unsichtbar sind. Die Analyse des Detektors umfasst drei Schritte: Zerstäubung des Eluenten, Verdampfung des Lösungsmittels und Nachweis der interessierenden Verbindung mithilfe des Lichtstreudetektions-Moduls. Er ist in der Lage, Flussraten von 0,1 bis 5 mL/min zu überwachen.

Vervollständigen Sie Ihr Portfolio