CH-DE

Kontrolleinheit I-300

Zentrale Kontrolle aller Prozessparameter

Interface I-300

Das Interface I-300 ist die zentrale Kontrolleinheit für alle Prozessparameter eines Systems mit einem Rotavapor® R-300. Dazu gehören Rotationsgeschwindigkeit, Temperatur (Heizung, Kühlung, Dampf) und Druck. Die verschiedenen möglichen Betriebsarten (z.B. automatische, dynamische, manuelle Destillation, Trocknung usw.) steigern Effizienz und Komfort von Rotationsverdampfungsprozessen.

Mehr

Tabs

Übersicht
Ihre wichtigsten Vorteile

Benutzerfreundlich

  • Einfache und jederzeitige Plug&Play-Systemintegration des Rotavapor® R-300
  • Zentrale Kontrolle aller Prozessparameter wie Rotationsgeschwindigkeit, Temperatur (Heizung, Kühlung, Dampf) und Druck
  • Fernüberwachung mittels Smartphone einschliesslich Push-Benachrichtigungen und Live-Ansicht

Vielseitig

  • Die Flexibilität des Interfaces ermöglicht einfache Installation und komfortable Bedienung von mehreren Stellen:
    • Rotavapor®-Griff
    • Vakuumpumpe
    • Abzug oder Wand / Labortisch
  • Eigenständiger Betrieb zur lokalen Steuerung einer Hausvakuumanlage

Effizient

  • Perfekt synchronisierte Verarbeitung dank zentraler Steuerung von Rotationsverdampfer, Heizbad, drehzahlgeregelter Vakuumpumpe und Umlaufkühler
  • Unbeaufsichtigter Betrieb (optional):
    • Automatische Destillation mit AutoDest-Sensor
    • Schaumsensor für schäumende Proben
Eigenschaften
feature intuitive navigation r-300

Intuitive Navigation

Komfortabler und benutzerfreundlicher Navigationsknopf, vier Funktionstasten für schnellen Zugriff und Vollabschaltung.

11595134_I-300_PB_A4_en_Dynamic-distillation

Dynamische Destillation

Der Destillationsprozess beginnt unmittelbar nach dem Wählen des Lösungsmittels aus der Bibliothek. Während Kühler und Bad ihre Solltemperatur erreichen, wird das Vakuum dynamisch angepasst.

Favoriten

Bevorzugte Lösungsmittel, Dichtigkeitsprüfung und andere Funktionen lassen sich für raschen Zugriff als Favoriten speichern.

11595134_I-300_PB_A4_en_A_drying_mode

Trocknungsmodus

Im Trocknungsmodus wechselt die Drehrichtung in anwenderdefinierten Intervallen über einen eingestellten Zeitraum, damit Feststoffe besser trocknen.

Dichtigkeitsprüfung

Ein integrierter Test prüft die Dichtheit des Systems und zeigt das Ergebnis an.

Vervollständigen Sie Ihr Portfolio