CH-DE

Hydrolyseeinheit E-416 / B-411

Wirtschaftlich und normenkonform

Hydrolysis Unit E-416 / B-411

Die Hydrolysis Units E-416 und B-411 ermöglichen eine schnelle und sichere Hydrolyse von bis zu 6 Proben gleichzeitig. Sie erfüllen die offiziellen Richtlinien für die Erklärung des Gesamtfettgehalts.

Mehr

Tabs

Übersicht
Ihre wichtigsten Vorteile

Normenkonform

  • Konform mit offiziellen Richtlinien (z.B. AOAC, ISO, DIN)
  • Reproduzierbar dank standardisierter und umfassender Verfahren

Sicher

  • Komfortabler Transfer des Hydrolysats ohne Kontakt mit der Probe
  • Effektives Dichtsystem verhindert schädliche Emissionen

Unkompliziert

  • Schnelle und effektive Wärmeübertragung auf die Proben mit Hilfe von IR-Strahlung
  • Gleichzeitige Hydrolyse, Filtration und Nachwaschen von bis zu 6 Proben
  • Glasprobenhülse für direkten Einsatz in der Einheit E-816 oder B-811 konzipiert
Eigenschaften
09_313183-1586.jpg

Klare Vorteile

Gleichzeitige Hydrolyse von 4 oder 6 Proben / Schnelle und effiziente Filtration / Benutzerfreundliche Bedienung / Keine Geruchsbelästigung / Konform mit AOAC und LMBG § 35 (G)

09_Labor_D&E.jpg

Verschiedene Einsatzbereiche

Profitieren Sie von einem einfachen Filtrations- und Spülungsprozess, bei dem vier bzw. sechs Proben gleichzeitig verarbeitet werden können. Die BÜCHI Hydrolyseeinheiten E-416 und B-411 liefern einen wichtigen Beitrag für eine effiziente Fettbestimmung z. B. in Lebensmitteln und Futtermitteln. Sie werden sowohl in Qualitätssicherungslabors als auch bei der Ablaufüberwachung eingesetzt.