CH-DE

You are here

Seminar: AnwenderIn trifft AnwenderIn

Ein Seminar von der BÜCHI Labortechnik AG und Analytik Jena für Anwender

Das einzigartige Anwenderseminar von BÜCHI und Analytik Jena bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit, sich über die neusten Techniken im Bereich der Lebensmittelanalytik bis hin zur Spurenanalytik zu informieren und sich mit Kollegen über die Erfahrungen und Problemlösungen rund um das Thema der Qualitätssicherung auszutauschen. Lernen Sie den Alltag und die Techniken unserer Gastredner kennen und tauchen Sie ein in die spannenden Produktionsabläufe der Firma BÜCHI und in die wundervolle Welt der Glasbläserkunst. Das Seminar wird mit einem gemütlichen Abendessen mit vielen Überraschungen abgerundet.

 

Programm:

9.00 Registrierung

9.30 Firmenvorstellung BÜCHI Labortechnik AG
Adrea Glomb, BÜCHI Labortechnik AG

9.45 Firmenvorstellung Endress + Hauser Management AG und Analytik Jena AG
Dirk Neirink, Endress + Hauser Management AG

10.00 Vorstellung Fachverband Laborberufe FLB
Hansjörg Schindler, Fachverband Laborberufe

Plenarvorträge BÜCHI

10.30 Proteinbestimmung – Entscheidungshilfen zur perfekten Methodenauswahl,
Gerhard Schönenberger, BÜCHI Labortechnik AG

11.30 Extraktionsmethoden im modernen Analysenlabor – ein Überblick,
Dr. Saverio Iozza, Testex AG

12.00 Neuanschaffungen von Analysengeräten im Labor – wie evaluiere ich richtig?
Christoph Häberli, BÜCHI Labortechnik AG
 

Plenarvorträge Analytik Jena

10.30 Schnell, sicher und flexibel – Probenzufuhrtechniken für die ICP-MS,
Dr. René Chemnitzer, Produktmanager ICP-MS, Analytik Jena AG

11.30 Anwendung der Laserablation in der Praxis: Edelsteine und die Analytik,
Klemens Link, Gübelin Gem Lab

12.00 Liquid Handling und Automation massgeschneidert zu Ihren Anforderungen,
Swen Tyrasa, Leiter Automation, Analytik Jena AG
 

Mittagessen

13.30 Firmenbesichtigung BÜCHI Labortechnik AG inklusive Vorführung in der Glasbläserei

15:00 BUCHI – von der Idee zum Produkt. Wie wird der Kunde in den Entwicklungsprozess für neue Produkte einbezogen?
Susanne Feifel, BÜCHI Labortechnik AG

15:30 Grenzen und Möglichkeiten der Automatisierung von Labor bis Prozess,
Lukas Hablützel, Endress + Hauser Management AG
 

Pause

16.15 Fortschrittliche Qualitätskontrolle vom Roh- bis hin zum Endprodukt. Wieso können wir uns auf die top Qualität von Emmi verlassen?
Andreas Berta, Emmi Schweiz AG
 

17.00 Abendveranstaltung, Apéro mit Glasbläser-Vorführung, Abendessen inklusive Überraschungsvorführung, Dessertvariationen

21.00 Ende der Veranstaltung
 

Kosten:

– Teilnahmekosten pro Person CHF 120.–

– Für Mitglieder FLB und Auszubildende CHF 60.–
 

Anmeldung:

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.buchi.com/anwendertreffen

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, deshalb bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung.

 

Location

BÜCHI Labortechnik AG

Date

18.05.2017

City / Country

9230 Flawil

Website

Kontakt

buchi@buchi.com

Tel: +41 71 394 63 63